Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Es handelt sich bei den verwendeten Cookies um sogenannte "technisch notwendige Cookies", welche keine aktive Einwilligung des Benutzers erfordern. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sachbearbeitung Tiefbautechnische Koordinierung (m/w/d)

Entgeltgruppe E 12 TVöD | Vollzeit | unbefristet

(Ausschreibungs-ID 833)

Im Dezernat Bau, Umwelt und Verkehr, WBL ist im Bereich Tiefbau zum nächstmöglichen Zeitpunkt die o. g. Stelle zu besetzen.

Das Aufgabengebiet kann auch von Teilzeitkräften wahrgenommen werden.

So sieht Ihr Alltag aus ...

  • Leitung der tiefbautechnischen Koordinierungsstelle
  • Abstimmung tiefbautechnischer Vorhaben externer Veranlasser im öffentlichen Verkehrsraum wie
    • Fernmeldeanlagen der Telekom
    • Fernmeldeanlagen privater Netzbetreiber
    • Anlagen der Technischen Werke Ludwigshafen
    • Anlagen der Verkehrsbetriebe Ludwigshafen
    • Anlagen Sonstiger (BASF, Pfalzwerke, Creos, Kabel Deutschland)
  • Erteilen der Zustimmung nach den Bestimmungen des Telekommunikationsgesetzes
  • Beurteilung und Auswertung der Meldungen der Leitungsbetreiber im tiefbautechnischen Koordinierungsverfahren
  • Führen von Abstimmungsgesprächen mit o.g. Beteiligten vor der Durchführung von tiefbautechnischen Baumaßnahmen

Wenn Sie ...

  • über ein abgeschlossenes Studium als Ingenieur*in (Diplom/Bachelor/Master) der Fachrichtung Bauingenieurwesen verfügen
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung mitbringen
  • umfassende EDV-Kenntnisse haben
  • Engagement und Eigeninitiative ihr Eigen nennen
  • Organisations- und Verhandlungsgeschick besitzen
  • teamfähig sind
  • einen Führerschein der Klasse B mitbringen 

Bekommen Sie von uns ...

  • einen krisensicheren Arbeitsplatz
  • Flexibilität bei der Gestaltung der Arbeitszeit mit der Möglichkeit es mobilen Arbeitens
  • eine gute Verkehrsanbindung
  • ein durch die Stadt gefördertes Jobticket
  • die Möglichkeit zur beruflichen Entwicklung
  • qualifizierte Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein Job-bike (Fahrradleasing)
  • Sonderkonditionen in kooperierenden Fitnessstudios
  • die Möglichkeit zur 4-Tage-Woche (sofern das Aufgabengebiet dies zulässt)
  • die grundsätzliche Möglichkeit zur Mitnahme von Hunden entsprechend unserer Dienstvereinbarung
  • attraktive Zusatzleistungen, wie z. B. Jahressonderzahlung, arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, Leistungszulage, Vermögenswirksame Leistungen


Senden Sie uns Ihre Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Zertifikaten bis spätestens 26.04.2024 direkt über unser Bewerbungsportal.

Vielfalt ist uns sehr wichtig! Wir freuen uns deshalb über jede Bewerbung unabhängig von ethnischer Herkunft, Alter, Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Über Bewerbungen von Frauen freuen wir uns besonders! Schwerbehinderte sowie gleichgestellte Bewerber*innen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen sehr gerne Herr Berlenbach unter der Telefonnummer 0621/504-2066 und Personalfragen werden von Frau van Loosen, Telefonnummer 0621/504-2512 beantwortet.